Eine beliebte Frage ist ja, wo man am 11.September gewesen ist und was man gerade machte als die Nachrichten von dem Terrorangriff auf das WTC kamen. Fast jeder kann sich noch an diesen Tag erinnern, der sich ins kollektive Gedächtnis einbrannte. Ob es sich mit dem Tag der Tötung Bin Ladins auch so verhalten wird? Zweifel sind angebracht. Ich für meinen Teil werde mich gut erinnern können, denn als ich heute morgen von der Liquidierung des Terrorchefs hörte, zeichnete ich gerade Flugzeuge am Köln/Bonner Flughafen. Ich war etwas zittrig, denn das Boarding hatte gerade angefangen, es musste extrem schnell gehen und überhaupt die Fliegerei zählt nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Als ich von Bins Ende hörte und das aufsteigende Flugzeug sah, dachte ich nur, das passt ja. Inzwischen bin ich auch lebend auf der Putzfraueninsel angekommen und habe mein Gastatelier am CCA Andratx Mallorca bezogen.
(Wie immer: Klick auf Bild = Grossansicht)